Karin Frei

Redaktionsleiterin/Moderatorin „Club“ bis Ende 2018 SRFexklusiv bei speakers

Karin Frei ist eine versierte und erfahrene Podiumsgespräch-Leiterin. Sie war jahrelang beim SRF in führenden Positionen tätig, bevor sie sich selbständig machte als Mediatorin, Beraterin und Moderatorin.

Die erfahrene und langjährige Fernseh- und Radiofrau Karin Frei übernahm im Herbst 2011von Christine Maier die Redaktionsleitung der Diskussionssendung „Club“ im Schweizer Fernsehen und leitete diesen bis Ende 2017. Bis zu ihrer Selbständigkeit Ende 2018 war sie bei der Wissenschaftssendung "Einstein" von SRF tätig.

Seither hat sie ihr eigenes Unternehmen "Commonground" mit Schwerpunkt Wirtschaftsmediation, Beratung und Moderation. Sie moderiert Veranstaltungen im Wirtschafts-, Politik- und Kulturbereich mit besonderem Schwerpunkt "Digitalisierung".

Karin Frei ist 1969 in der Innerschweiz geboren. Sie hat an der Universität Zürich Europäische Ethnologie, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie Völkerrecht studiert und mit lic.phil. abgeschlossen.


Sprachen: Deutsch, Englisch (fliessend); Französisch, Italienisch