Sonja Stirnimann

Managing Director Structuul

Der Mensch als Risikofaktor bei Wirtschaftskriminalität - Sonja Stirnimann, Expertin im Bereich Wirtschaftskriminalität - eMBA Financial Services & Insurance, Wirtschaftsprüferin, Certified Fraud Examiner - hat ihre Erfahrungen in einem viel beachteten Buch festgehalten. Sie kann aber auch reden und referiert mit Charisma in den Bereichen Non-Compliance, Wirtschafts- und Cyberkriminalität.

Sonja Stirnimann (1975), Expertin im Bereich "Wirtschaftskriminalität“, hält einen internationalen Executive MBA in Financial Services & Insurance, ist Wirtschaftsprüferin, Certified Fraud Examiner und nicht zuletzt Wirtschaftsmediatorin. Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Branchen. Ihre Positionen bei globalen Finanzdienstleistern (Bankverein, UBS), Zementkonzernen (Holcim Lafarge) sowie Beratungsunternehmen (Deloitte, EY) tragen zur breiten, internationalen Erfahrung in den Gebieten Governance, Risk, Corporate Compliance und Finance bei.

2015 gründete Sonja Stirnimann die Structuul AG. Die Firma ist auf Prävention und Aufarbeitung von Non-Compliance und Wirtschaftskriminalität in Unternehmen sowie der umfassenden Begleitung Betroffener spezialisiert. Sonja Stirnimann hat mit dem FraudAidKitTM eine Methode entwickelt, welche die Handlungsfähigkeit der Entscheidungsträger eines von Non-Compliance oder Wirtschaftskriminalität betroffenen Unternehmens in einer Krisensituation sicherstellt.

Als leidenschaftliche Sportlerin, Hochseeseglerin und Atlantiküberquererin weiss sie aus Erfahrung was es bedeutet, mit Krisen und Extremsituationen umzugehen.

Referatsthemen:

  • «Risikofaktor Mensch - im Zeitalter der Digitalisierung, Wirtschafts- und Cyber-Kriminalität». Von den Tücken und Tricks, wenn Sie mit Menschen zusammen arbeiten.
  • «Social Engineering» - Wann und wie Menschen Menschen hacken. In der realen und virtuellen Welt.
  • «Thinking like a fraudster» - Jeder entdeckt die eigene kriminelle Energie und nutzt sie, um die Risikolandkarte des Unternehmens zu komplettieren.
  • «Being prepared for the worst case - your individual FraudAidKitTM». Wie Sie sich vorbereiten, jederzeit handlungsfähig zu sein; auf allen Hierarchiestufen welche in den Bereichen Compliance, Integrität, Ethik und Strategie Verantwortung tragen.
  • «Bias - Trübung der Wahrnehmung» - Wie die Wahrnehmung in Schlüsselpositionen bewusst und unbewusst getrübt wird.
  • «Erfolgsfaktor No.1 - Handlungsfähigkeit». Ihr strategischer Vorteil, wenn Sie im wichtigsten Moment nicht erstarren und handlungsfähig bleiben!