Heike Bruch

Direktorin des IFPM-HSG (Institut für Führung und Personalmanagement)

Prof. Dr. Heike Bruch ist Professorin für Leadership und leitet das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen.Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Frage, welchen Einfluss Emotionen, Energie und Fokus auf die Performance einer einzelnen Führungskraft aber auch eines ganzen Unternehmens haben.

Prof. Heike Bruch ist seit 2001 Professorin und Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Seit 2006 hat sie ausserdem die wissenschaftliche Leitung für TOP JOP – eine Initiative zur Auswahl des besten mittelständischen Arbeitgebers Deutschlands – inne. Ihre Forschungsinteressen beinhalten Managerhandeln, Leadership sowie Organisationale Energie und Arbeitgeberexcellence.

Sie hat mehrere wissenschaftliche Preise gewonnen, diverse Bücher geschrieben sowie mehr als fünfzig Zeitschriften- und Buchbeiträge veröffentlicht.

Schwerpunkte:
Leadership
Change Management
Organisations-Energie